Was ist die Geschichte der Marke Fumo?

Was ist die Geschichte der Marke Fumo?

Fumo ist eine Marke, die hauptsächlich Maschinenteile herstellt. Darüber hinaus ist sie einer der wichtigsten Kupplungshersteller in Europa. Es ist eine Marke, die seit etwa 30 Jahren auf dem Markt ist. Die Erfahrung ihres Teams ist jedoch viel länger. Die Fumo-Fabrik befindet sich in Polen. Das Unternehmen passt sein Angebot ständig an die sich ändernden Bedürfnisse seiner Kunden an. Seit Jahren sind wir mit den Produkten von Fumo vertraut, insbesondere mit Kupplungen und Bremsen. Diese Waren werden in der ganzen Welt verteilt, für Kunden aus verschiedenen Ländern.

Warum Waren von Fumo wählen?

Dies sind vor allem Komponenten, die eine hohe Qualität aufweisen. Das Unternehmen verfügt über ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum, in dem es laufend detaillierte Tests und Messungen durchführt. Auf der Grundlage der Ergebnisse schafft das Unternehmen neue Lösungen. Das bedeutet, dass jedes Teil perfekt an die Anforderungen der neuesten Maschinen angepasst ist. Diese Arten von Teilen müssen sehr haltbar sein, da sie unter sehr harten Bedingungen arbeiten, unter anderem sind sie erhöhten Temperaturen ausgesetzt. Fumo bietet Trocken- und Nasskupplungen an, die sich in der Anwendung unterscheiden. Trockenkupplungen sind für den Einsatz in Luft ausgelegt. Nasskupplungen arbeiten in Öl, d. h. in einer etwas anderen Umgebung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Marke um den Kunden und seine Bedürfnisse kümmert und das Sortiment ständig weiterentwickelt.