Was ist charakteristisch für die portugiesische Küche?

Was ist charakteristisch für die portugiesische Küche?

Was essen Sie in Portugal? Die Küche des Landes basiert auf etwas anderen Traditionen als die spanische und umfasst regional und syntaktisch unterschiedliche Gerichte. Das bedeutet, dass es eines der interessantesten in Europa ist. Meeresfrüchte und Fisch sind Zutaten in vielen Gerichten, da Portugal ein Segelland ist. Sie können fast alles probieren, von Tintenfischen, Krabben, Muscheln, Muscheln, Krebsen, Garnelen und Krebsen bis hin zu Thunfisch. Sardinen sind fast ebenso beliebt und können gegrillt oder mariniert werden, man kann hier auch Fischsuppen essen, usw.

Beliebte Gerichte in der portugiesischen Küche

Beginnen wir mit der Tatsache, dass das meistverwendete Gewürz beim Kochen in Portugal Meersalz und Olivenöl ist. Zur portugiesischen Küche gehören auch spezielles Brot und Käse. In jedem Restaurant wird ein Brotkorb als Vorspeise auf dem Tisch stehen. Wenn es nicht hausgemacht ist. Portugal ist berühmt, auch für seine Süßigkeiten. . . Köche bereiten einige der besten Desserts auf der Basis von Eiern, Zimt und Vanille zu. Sie sollten auf jeden Fall versuchen, in dieses Land zu gehen. Eines der wichtigsten Elemente der portugiesischen Küche ist der Wein. Die portugiesische Weinkultur und -erfahrung endet nicht bei ausgezeichneten Weinen, die zudem unglaublich billig sind.